-AIS Integration-
zurück zur Startseite

AIS Integration im Chartplotter

AIS steht für Automatic Identification System und ist seit dem 31.12.2004 Pflicht für viele Berufsschiffe mit mehr als 300 BRT. Diese sind mit AIS Transpondern ausgestattet, über die sie ihre exakte Position, den Kurs über Grund, den geplanten Kurs, die Geschwindigkeit, den Schiffsnamen, die Drehgeschwindigkeit und weitere Daten übermitteln. Die Reichweite entspricht der eines UKW-Telefons; also ca. 20 bis 30 Seemeilen. Mit dem AIS System können Sie schon sehr frühzeitig erkennen, ob die Gefahr einer Kollision besteht.
Durch einen geeigneten Empfänger können Sie alle Daten direkt in Ihrem NAV-C Skipper 2005 / MASTER 2004 darstellen. Sie sehen nicht nur sich selbst, sondern andere Berufsschiffe >300 BRT in der elektronischen Vektorkarte. Dies gibt Ihnen ein spürbares Plus an Sicherheit, gerade bei Nebel oder in der Nacht. Sehen Sie Schnellfähren schon aus 20 sm Entfernung und nicht erst wenn diese auf Sie zurasen.
Sie sehen rechts auf dem Bild die elektronische Vektorseekarte mit drei AIS Targets. Dabei sind Kurs, Geschwindigkeit und Schleppe leicht zu erfassen. Nimmt ein Schiff eine starke Kursänderung vor, würde auch die Drehgeschwindigkeit mit angezeigt werden.
Durch Klick auf das Schiff bzw. auf den Listeneintrag im AIS Fenster wird dieses lila markiert. (Hier das Schiff, dass in Richtung Süden fährt.)
Es öffnet sich ein Informationsfenster mit den AIS Zieldaten.
In diesem Fenster sehen Sie Schiffsname, Rufzeichen, Schiffs-ID, Zielhafen, Schiffstyp (Passagierschiff, Frachter,...), Länge, Breite und Tiefgang des Schiffes. Teilweise senden einige Schiffe auch noch weiterführende Informationen.
Ein großer Vorteil des AIS ist der Anschaffungspreis. So kostet die AIS Option für den NAV-C Skipper 2005 / MASTER 2004 nur 149,- EUR. Einen geeigneten AIS 1 Kanal Empfänger verkaufen wir für 248,- EUR. Machen Sie mehr aus Ihrem System !
Das Einblenden von AIS Daten direkt in der elektronischen Seekarte schafft enorme Sicherheit vor allem bei Nebel und in der Dunkelheit und das zu einem geringen Preis.
Unser Grundkonzept Navigation 2000 bindet alle Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und -darstellung ein, getreu unserem Motto "Integration schafft Sicherheit".